Alles Fisch.

Heringsschmaus zum Abholen

Aufgrund der der aktuellen Situation bleibt die Gaststube zu, aber die Küche aktiv. Holen Sie sich am Faschingsdienstag und Aschermittwoch, 16./17. Februar jeweils von 16.00 bis 18.45 Uhr unser Fisch-Menü ab. Nur gegen Vorbestellung per E-Mail oder Telefon.
Heringsschmaus Fischcracker Wein Weingarten Haselgraben Manfred Georg Friedl

Faschingsdienstag, Aschermittwoch und der traditionelle Heringsschmaus

Mit Beginn der Fastenzeit werden die Menschen dazu aufgerufen, sich in Verzicht zu üben und ihren Lebensstil zu mäßigen. Da früher der Konsum von rohem Fleisch als Verzichtsritual bekannt war, entwickelte sich aus diesem heraus die Tradition des Heringsschmauses , der traditionell am Aschermittwoch gegessen wird. Dabei galt der Heringsschmaus früher als „Arme-Leute-Essen“, da der saure Fisch sehr günstig war und den Körper nach dem Alkoholgenuss der Faschingszeit gut entschlackte.

Unser Angebot

Freitag, 26..02. – 13.00 bis 18.00 Uhr
„Rebschnitt“ – kurzfristig wegen echtem Rebschnitt im Weingarten abgesagt

ab März 2021 – nach Corona ?!
jeden Freitag von 11.30 bis 20.00 Uhr

Weingarten Haselgraben
Hochbuchedt 4
4040 Urfahr (Richtung Kirchschlag)
0660-353 353 1

„ Faschingskehraus und Aschermittwoch“

Das große Fischmenü zum Abholen – bitte bis Montag Abend reservieren

3erlei kalte Fischvorspeisen mit Leinölbrot 
Hausgemachter Bachforellensalat nach Matjesart mit hausgemachten Senfgurken und Yakonwurzeln
Mühlviertler Brandarde* mit Forelle und Salzzitrone
*Brandarde ist ein Fischgericht aus Südfrankreich. Ein grobes Kartoffelpüree mit Fisch und Olivenöl. Georg hat das Gericht mit heimischen Zutaten interpretiert.
Hausgemachte Saiblingsrolle mit Zitronen-Dilljoghurt und Blattgemüse
***
Waller im Wurzelsud mit Ocaknollen, Erdäpfel-Ricotta-Krentascherl
***
Bauernkrapfen (Dienstag)
Gekochte Zitruscreme a la Catalan (MIttwoch)

Preis pro Person Personen Euro 38,-

Bestellung

Sie brauchen jetzt nur noch bestellen und einen Termin zur Abholung mit eigenem Geschirr ausmachen. Am besten schmeckt das Menü ganz frisch, sonst gibt’s auch einen Leitfaden zum Wärmen der Hauptspeise.

info@weingarten-linz.at oder 0660-353 353 1 – Der Manfred

Georg Friedl und Reni kochen und der Manfred macht den Wein

Es ist schon eine Freude dass es Georg Friedl in den Weingarten Haselgraben gezogen hat. Nach unseren ersten Gesprächen im Sommer 2020 ist es schnell gegangen und er hat sich die Küche umgebaut. Töpfe und Schöpfer haben seinen Platz gefunden und das Kräuterregal steht zentral und ist somit immer griffbereit. Dann haben wir die ersten beiden kulinarischen Themen Gansl und Rind gemeinsam gekocht und zum abholen angeboten – alles hat gut funktioniert und weil wir unsere Arbeit so gern machen kochen wir am Hoftag ein Tagesgericht zum abholen bzw. bieten wir jetzt viele Schmankerl im Glas an.

Feines zum Mitnehmen und unsere Weine

Aus unserer Weingarten-Kredenz

Klassischer Heringskäse im Becher (Nur am Mittwoch)
Warmer Karpfenleberkäse mit Fenchel-Honigsenf
Gabelbissen mit heimischen Fischen im Becher
Lachsforellenfiletstück mit Weintrebern geräuchert
Raunagebeizter Bio Freiwald „LAXN“ mit Honig-Senfsauce
Karpfenbeuschlsuppe im Glas
Räucherfischrahmsuppe im Glas
Hausgemachter Ricotta

Fleischiges nur am Dienstag
Hax´lsuppe im Glas
Gansleinmachsuppe im Glas
Wildscheinragout im Glas
Wildschweinsugo im Glas
Hausgemachte Wildschweinleberstreichwurst

Molketrink
BioHonig von der ImkerIngrid
Tagesbrot aus dem Brotbackofen

Alle Gerichte und Produkte solange der Vorrat reicht.

Weine vom Haselgraben

Haselgraben weiß

Grüner Veltliner oder Gemischter Satz 2019
unfiltriert, wie gewachsen
Flasche 0,75 l – Euro 10,-

Rose 2018
zwischen Wiesn und Wald
Flasche 0,75 l – Euro 6,50

Alkoholfrei

Haselgraben Verjus

Zum Spritzen mit Mineralwasser – schmeckt wie Soda Zitrone
Pro Flasche Euro 7,50

NEU: der Wermut. In unserer Zusammenarbeit werden immer wieder neue Produkte entstehen. Georg hat die Rezeptur für unseren Wermut gemacht und die schmeckt mir wirklich super. Somit haben wir einen Weintank mit 9 Kräutern angesetzt, dann kommt noch etwas Honig von der ImkerIngrid und der Bienothek dazu und der gereifte Asperlschnaps vom Manfred, gebrannt vom Garagenbrenner Manfred Wöhrer – die ersten Bestellungen dafür haben wir schon – wenn wer reservieren oder subskribieren mag freut uns das. Wir wissen nicht wie die Flasche wird, wissen nicht was der Wermut kosten wird wir wissen nur dass das ein tolles gesundes Getränk wird und freuen uns darauf – erhältlich im März 2021
Bestellung: der Manfred 0660 353 353 1, info@weingarten-linz.at
mehr Infos zu Georg Friedl: www.muehlvierteln.at

Bestellung

Sie brauchen nur noch bestellen und einen Termin zur Abholung mit eigenem Geschirr ausmachen.
info@weingarten-linz.at oder 0660-353 353 1

Weingarten Haselgraben, Hochbuchedt 4, 4040 Urfahr (Richtung Kirchschlag)

Die gute Nachricht: Sie müssen im neuen Jahr 2021 nicht auf den kulinarischen Genuss verzichten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Ihrer Bestellung unterstützen und wünschen Gesundheit und guten Appetit.“

Der Manfred & die Seinen